Verwaltungsrecht

Bürger und Behörden im Dialog

Europarecht

Ausgangssituation

Das Europarecht ist überstaatliches Recht, wobei zwischen Europarecht im weiteren und im engeren Sinne unterschieden wird. Europarecht im weiteren Sinne umfasst das gesamte Recht der europäischen internationalen Organisationen und beruht auf völkerrechtlichen Verträgen, die nur die jeweiligen Mitgliedsstaaten binden. Hierzu gehört z.B. die Europäische Menschenrechtskonvention mit ihrem eigenen Gerichtshof in Straßburg. Europarecht im engeren Sinne ist das Recht der Europäischen Union (Unionsrecht), das sich dadurch auszeichnet, dass die Vorschriften in den Mitgliedsstaaten ohne nationalen Umsetzungsakt unmittelbar anwendbar sind und Vorrang vor dem mitgliedstaatlichen Recht genießen. Das Europarecht kann dabei sämtliche Rechtsgebiete beeinflussen und ist stets bei der juristischen Beratung zu berücksichtigen. Eine besondere Bedeutung hat dabei auch die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs.

Lösungsansatz

Bei Sachverhalten mit europarechtlichem Bezug sind Kenntnisse in diesem Gebiet unumgänglich. Gerade auch das „verdeckte Europarecht“, Vorgänge also, die scheinbar „nur“ nach nationalem Recht zu beurteilen sind, erfordern ein organisiertes Vorgehen. Unsere Beratung gliedert sich dabei in drei Schritte. Nach einer ausführlichen Sachverhaltsanalyse skizzieren wir eine individuelle Strategie, um im Anschluss daran gezielte Einzelmaßnahmen im Hinblick auf Ihr individuelles Anliegen zu ergreifen.

Ein integrierter Beratungsansatz, der die jeweils mitbetroffenen Rechtsgebiete abdeckt, versteht sich dabei von selbst.

„Bürger und Behörde im Dialog“

Im Verwaltungsrecht ist es mir wichtig, den Mandanten durch das komplexe Feld aus Anträgen, Ge­nehmi­gungs­er­for­der­nissen, Zuständig­keiten und Fristen zu begleiten und dabei den Über­blick nicht zu verlieren.

Natalia Petrunyak
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht
freie Mitarbeiterin der Kanzlei

mehr zur Person

Wir sind für Sie da

Standort München:
Telefon: 089/205 008 5810

Frau Simona Wimmer steht Ihnen in unserer Münchner Kanzlei zur Verfügung und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Standort Berlin:
Telefon: 030/300 149 3810

Frau Nadja Schultze steht Ihnen in unserer Berliner Kanzlei zur Verfügung und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Montag - Freitag : 09:00 - 17:00 Uhr