Hochschulrecht

Sicher im Studium - schneller am Ziel

Zeugnisanerkennung

Ausgangssituation

Ausbildungsnachweise aus anderen Staaten, aber auch aus anderen Bundesländern werden in Bayern nicht ohne weiteres anerkannt. Ob die nicht bayerischen Abschlüsse den bayerischen gleichstehen, überprüft die Zeugnisanerkennungsstelle für den Freistaat Bayern im Namen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus. Sie ist zuständig für die Bewertung von Zeugnissen als Nachweis der Hochschulreife, der Fachhochschulreife, eines mittleren Schulabschlusses oder des erfolgreichen Hauptschulabschlusses. Sie berechnet und bescheinigt Durchschnittsnoten für den Zugang zu den Hochschulen oder beurteilt die Qualifikation von Studienbewerbern mit ausländischen Hochschulzugangszeugnissen zum Studienkolleg.

Lösungsansatz

Unsere Beratung zu Ihren Fragen der Zeugnisanerkennung gliedert sich in drei Schritte, wobei Ihr individuelles Anliegen im Mittelpunkt steht. Nach einer ausführlichen Sachverhaltsanalyse skizzieren wir eine individuelle Strategie, um im Anschluss daran gezielte Einzelmaßnahmen zur Anerkennung zu ergreifen.

Oft beobachten wir, dass ein juristischer Sachverhalt im diesem Rechtsbereich auch europarechtliche Probleme aufwirft. Genau hier greift jedoch unser „integrierter Beratungsansatz“, der sich auch mit dieser Materie intensiv beschäftigt.

„Damit die Karriere nicht schon endet, bevor sie begonnen hat“

Im Familienrecht ist es besonders wichtig, auch die menschlichen Aspekte bei der Situation meines Mandanten nicht aus den Augen zu verlieren. Deshalb suche ich Lösungen, die im täglichen Leben der Familie umgesetzt werden können.

Dr. phil. Dipl. sc. pol. Stephan J. Lang
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht

mehr zur Person

Wir sind für Sie da

Standort München:
Telefon: 089/205 008 5810

Frau Simona Wimmer steht Ihnen in unserer Münchner Kanzlei zur Verfügung und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Standort Berlin:
Telefon: 030/300 149 3810

Frau Nadja Schultze steht Ihnen in unserer Berliner Kanzlei zur Verfügung und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Montag - Freitag : 09:00 - 17:00 Uhr