Arbeitsrecht

Leistung soll sich lohnen

Abmahnung

Ausgangssituation

Beim Arbeitsrecht handelt es sich um ein Rechtsgebiet, das insbesondere die Arbeitnehmer schützt. Gleichwohl haben die Arbeitnehmer eine Vielzahl von Pflichten, deren Verletzung der Arbeitgeber nicht hinzunehmen braucht. Sind die Vertragsverstöße des Arbeitnehmers nicht derart schwerwiegend, dass eine fristlose Kündigung erfolgen kann, so ist eine Abmahnung des Arbeitnehmers erforderlich. Es sind aber nicht nur die Pflichtverletzungen ausführlich und vollständig zu bezeichnen, sondern auch weitere Formalien zu beachten. Es ist außerdem darauf zu achten, dass die Abmahnung innerhalb von zwei Wochen nach dem Vertragsverstoß dem Arbeitnehmer nachweislich zugeht.

Lösungsansatz

Unsere Beratung zu Ihren Fragen der Abmahnung gliedert sich in drei Schritte, wobei Ihr individuelles Anliegen im Mittelpunkt steht. Nach einer ausführlichen Sachverhaltsanalyse skizzieren wir eine individuelle Strategie, um im Anschluss daran gezielte Einzelmaßnahmen zu ergreifen und insbesondere die Abmahnung zu erstellen beziehungsweise gegen eine solche vorzugehen.

Oft beobachten wir, dass ein juristischer Sachverhalt neben dem vermeintlichen Hauptproblem früher oder später eine Reihe weiterer Schwierigkeiten mit sich bringt. Genau hier greift jedoch unser „integrierter Beratungsansatz“, der sich besonders mit der individuellen Situation befasst. Im Ergebnis erzielen wir damit für unsere Mandanten langfristige Gesamtlösungen.

„Mein Ziel ist Konfliktlösung statt Kündigung“

Im Arbeitsrecht steht schnell die persönliche Existenzgrundlage auf dem Spiel. Mein Bestreben ist es, außergerichtlich und einvernehmlich mit der Gegenseite eine Lösung zu finden, die im Idealfall die Fortsetzung des Arbeits­verhält­nisses ermöglicht.

Felix R. H. Dimpfl
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht und Arbeitsrecht
freier Mitarbeiter der Kanzlei

mehr zur Person

Wir sind für Sie da

Standort München:
Telefon: 089/205 008 5810

Frau Simona Wimmer steht Ihnen in unserer Münchner Kanzlei zur Verfügung und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Standort Berlin:
Telefon: 030/300 149 3810

Frau Nadja Schultze steht Ihnen in unserer Berliner Kanzlei zur Verfügung und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Montag - Freitag : 09:00 - 17:00 Uhr